<sub id="5vxdn"><cite id="5vxdn"></cite></sub>
<menuitem id="5vxdn"><mark id="5vxdn"><rp id="5vxdn"></rp></mark></menuitem>

          <font id="5vxdn"></font>
          <menuitem id="5vxdn"></menuitem>
          <menuitem id="5vxdn"></menuitem>

                <dfn id="5vxdn"></dfn>
                18-10-2019
                german 18-10-2019
                Politik Technik Archiv
                Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
                Kultur Bilder
                Gesellschaft Interviews
                Startseite>>Gesellschaft

                Adipositas verursacht Diabetes und Herzkreislaufst?rungen

                (German.people.cn)

                Freitag, 18. Oktober 2019

                  

                Das Adipositas-Journal ver?ffentlichte Forschungsergebnisse, die besagen, dass sich fast ein Drittel der Chinesen mit dem Problem der Fettleibigkeit oder übergewicht konfrontiert sieht.

                Professor Gao Runlin, Akademiker der Chinesischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften und Arzt im Fuwai-Krankenhaus, stellte fest, dass die Pr?valenz von abdominaler Fettleibigkeit bei M?nnern 28,6 Prozent und bei Frauen 29,6 Prozent betr?gt.

                Dies bedeutet, dass die Zahl der Erwachsenen mit abdominaler Adipositas auf 277,8 Millionen gesch?tzt wurde. Sie sind potenziellen Gesundheitsrisiken wie Herzerkrankungen und Diabetes ausgesetzt.

                Die Adipositas war in den einzelnen Provinzen sehr unterschiedlich. Im Allgemeinen war die Fettleibigkeit in den n?rdlichen und westlichen Gebieten Chinas h?her und in den südlichen und ?stlichen Regionen niedriger.

                Tianjin, Tibet, Beijing, Shandong und Heilongjiang geh?ren zu den fünf Gebieten, in denen die meisten Menschen unter Fettleibigkeit leiden.

                Die Forschung legt nahe, dass kaltes Klima im Nordosten und Nordwesten Chinas zu Fettleibigkeit führen kann. Aufgrund der K?lte ern?hren sich die Menschen dort anders. In Tianjin, Beijing und Guangdong kann eine entwickelte Volkswirtschaft für eine hohe Fettleibigkeitsrate verantwortlich sein. Nahrung wird zum Konsumgegenstand.

                Für die Erhebung einer national repr?sentativen Stichprobe von 441.306 bei über 18-j?hrigen Einwohnern aus 31 Provinzen wurde von Oktober 2012 bis Dezember 2015 eine mehrstufige geschichtete Zufallsstichprobenmethode angewendet.

                Unter Fettleibigkeit wurde ein Taillenumfang von mehr als 90 cm für M?nner und 85 cm für Frauen verstanden.

                Neben den regionalen Unterschieden war die Adipositas in Bezug auf Alter, Alkoholkonsum und Familienanamnese von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den verschiedenen Bev?lkerungsgruppen sehr unterschiedlich.

                Experten gehen davon aus, dass die Adipositas im Bauchbereich bei Erwachsenen weit verbreitet ist. Die nationalen Gesundheitsaufsichtsbeh?rden sollten die Kontrolle und Pr?vention von Adipositas so bald wie m?glich zu einer Priorit?t für die ?ffentliche Gesundheit machen.

                Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

                German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

                Videos

                mehr

                Dokumentarfilm

                "Auf dem Weg" - Folge 7. Mühsame Forschung

                In einem wirtschaftlich und kulturell rückst?ndigen Land sollte der Sozialismus weiter vorangetrieben werden. Dafür wurden die ganze Partei und das Volk zurate gezogen und Ma?nahmen wie die ?Zweimal Hundert“-Bewegung getroffen.

                Interviews

                mehr

                Gespr?che

                Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

                Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

                Chinesische Geschichten

                mehr

                Ausflug

                Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

                Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

                Archiv

                mehr
                最强娱乐棋牌官网